Maiken Brathe

Schriftstellerin, Journalistin und Fotografin 


Veröffentlichung

Debüt im August 2021

Tilda - Roman

Bestellbar überall im Buchhandel

 

Broschiert : 304 Seiten

ISBN-10 : 3897414546

ISBN-13 : 978-3897414549 






»Dieses Buch trägt so viel Achtsamkeit und „mit offenen Augen durch die Welt gehen“ in sich, dass es den eigenen Horizont erweitert.«

Mirjam Müntefering,  Schriftstellerin


Sachbuchdebüt im Oktober 2021

Leg schon mal  die Handtücher auf die schönsten Wolken - Wie man mit Würde den Kampf gegen Krebs verliert - erzählendes Sachbuch

Am Geburtstag meiner Mutter erscheint mein erzählendes Sachbuch über die Sterbebegleitung meiner Mutter und die Umkehrung der Pflegesituation im Adakia Verlag

Ebenfalls vorbestellbar bei Amazon, Thalia und Hugendubel und im Buchhandel

Broschiert : 400 Seiten

ISBN-10 :  3941935925

ISBN-13 : 978-3941935921 





»Eine berührende biografische Erzählung, die hilft und entlastet, die bewegt und beruhigt. Erzählt als zeitloses Mutter-Tochter-Drama in fein fließender Sprache, begegnet dieses Buch nicht nur dem Menschen mit Würde, sondern auch der Literatur.« (Sylvia Witt & Oliver Uschmann »Bis zum Schluss«)


Wenn zwei Menschen in Liebe miteinander verwoben sind, dann schaffen sie es, alles zu überwinden: Die Angst, den Schmerz, die Ungewissheit und manchmal auch den Tod. 





Bisherige Publikationen in Anthologien und Literaturzeitschriften

„Dachgedacht“, in: Literaturzeitschrift Haller 13, „Schuld“. Corinna Griesbach (Hrsg.). Murnau am Staffelsee, 2016. S. 15-24.

„Sechs Stufen zum Wir“, in: Karussell - Bergische Zeitschrift für Literatur, „Wir“ / Ausgabe 6. Literaturhaus Wuppertal e.V. (Hrsg.). Wuppertal, Mai 2017. S. 39/40.

„Lichtquadrate“, in: „Fenster, Rahmen“ Eine Bild-Text-Anthologie. Jennifer Günther, Stephanie Keunecke, Ina Lammers (Hrsg.). Bochum, 2017. S. 91-96.

 „Wortwaisen“, in: „Wie die Menschen aufhörten Kriege zu führen…“. Ein Sammelwerk des Burgenländischen Forums gegen Gewalt. LR Verena Dunst und Mag. Christian Reumann (Hrsg.). Eisenstadt, 2017. S. 15-16.

„Mutters Sticheleien“, in: „Schmerzlos“. Kurzgeschichtensammlung. Cluewriting, Rahel Meister, Sarah L. R. Schneiter (Hrsg.). Zürich, 2017. S. 24-30.

„Drei Dinge“, in: „Wir kommen in Frieden“. Ein Sammelwerk des Burgenländischen Forums gegen Gewalt. LRin Mag. Daniela Winkler und Mag. Christian Reumann (Hrsg.). Eisenstadt, 2019. S. 43-45.

„Kein Fremdwort“, in: „Es hört sich an wie eine Melodie“. Siegerbeiträge und ausgewählte Teilnehmerbeiträge des 2. b.bobs 59-Literaturwettbewerbs. Helga Bürster, Nicoleta Craita Ten`o, Anna-Katharina Scherf, Inge Witzlau, Alfred Büngen (Hrsg.). Vechta-Langförden, 2020. S. 49-53.

„Das Casting der Tiere“, in: Moderne Weihnachten“. Manuela Klumpjan (Hrsg.). Hattingen, 2020. S. 97– S. 102.

„Naseweis und Schelmenpack“, in: „Der Baum ist schon wieder schief“. Erzählungen. Florian Zach M.A. (Hrsg.). Berlin, 2020. S.45-55.

"Die Krönung und ich", in: "Die Corona Anthologie" by Cognac & Biskotten. Thomas Schafferer (Hrsg.). A-Innsbruck, 2021. S. 291-294.